Katja Mulansky sitzend in einem Aktenordner nachschauend

ZIELE

Radeberg soll auch in Zukunft lebens- und liebenswert bleiben!

 

Die Stadt verfügt über wirtschaftliche und landschaftliche Potentiale. 


Um Radeberg zeitgemäß und bürgerfreundlich weiterzuentwickeln,

braucht es unkomplizierte Ansätze,

um diese Potentiale zu erschließen. 

Mir ist es wichtig, auf anstehende Fragestellungen mutig und lösungsorientiert zu reagieren. 

  • Facebook
  • Instagram
  • Schwarz LinkedIn Icon

FACHKOMPETENZ mit Herz

 

Mit dem Oberbürgermeisteramt verbinde ich die Möglichkeit, Lösungen mit der Verwaltung, dem Stadtrat und den Bürgerinnen und Bürgern zu finden und die Zukunft gemeinsam zu gestalten.

In der Kommunalverwaltung sehe ich gerade als parteilose Kanidatin die Chance sachorientiert und unabhängig die anstehenden Themen zu bearbeiten. Mir ist es wichtig kommunales Handeln transparent und verständlich zu machen. 

Ich stehe für eine Stadtverwaltung, die Ihr Dienstleister ist:

  • Regelmäßig persönliche Gespräche mit Ihnen führen: Bürgersprechstunden, Marktplatz- und Orts-teilgespräche, Netzwerktreffen, Einwohnerversammlungen, enge Zusammenarbeit mit Ortschaftsräten

 

  • Verwaltungsvorgänge für Sie so einfach wie möglich anbieten: digitales Rathaus auch mit Angeboten des Landratsamtes, Online-Sprechstunden 

  • Ausgeglichenen Haushalt aufstellen: Investitionen und Fördermittel sichern, stabile Finanzen, Fördermittelbeauftragter 

DSC02205_edited_edited_edited.jpg

WIRTSCHAFT mit Zukunft

Radeberg braucht eine starke Wirtschaft mit vielen Arbeitsplätzen. Die Chancen, die sich aus der Nähe zur Landeshauptstadt und dem Strukturwandel in der Lausitz  ergeben, will ich nutzten. Damit die Menschen hier weiter gut leben und arbeiten können. 

Erneuerbare Energien bzw. die allgemeine Notwendigkeit zum sparsamen Umgang mit Energieressourcen werden zukünftig mehr Gewicht erhalten. 

Eine solide Haushaltspolitik wird auch mit Blick auf nachfolgende Generationen fortgesetzt, um weiterhin in freier Entscheidung Investitionen tätigen zu können. 

Ich stehe für eine starke Wirtschaft mit vielen Arbeitsplätzen:

  • Unternehmen ansiedeln und erweitern: Flächen entwickeln, Stabsstelle Wirtschaft im Rathaus

  • Meine Netzwerke nutzen:  zu Ministerien, zum Landkreis, zu Nachbargemeinden und zur Politik

  • Behörden, Wissenschaft und Forschung etablieren: Radeberg attraktiv machen für innovative Firmen, StartUps und als Behördensitz, Tourismus als Wirtschaftszweig, City- und Kulturmanagement

Wirtschaft_1.png

SOZIALES für Familien, Kita's & Schulen

 

Mit mir als Oberbürgermeisterin soll es viel Platz für Zukunftsmacher und Erfahrungsträger geben. 

 

Die Kita- und Schullandschaft muss sich den veränderten Anforderungen anpassen und mitwachsen. Radeberg muss barrierefreier werden.  Die Freizeit- und Kulturangebote für alle Altersklassen möchte ich fördern. 

 

Ich stehe für ein Radeberg für Alt und Jung

 

  • Kita und Schule: kurzfristigen Bedarf decken, zusätzliche Tagesmütter/Tagesväter, mittelfristige Bau-maßnahmen planen, Schulcampus auf dem Gelände des Epilepsiezentrum Kleinwachau, Gebäude baulich intakt, sauber und modern halten, Sportmöglichkeiten innen und außen, WLAN, ausreichend digitale Endgeräten, Fachkabinette, Pausenhöfen zum Wohlfühlen, sichere Schulwege

  • Pflege: hochwertige und vielfältige Angebote, mehr kulturelle Teilhabe für Senioren

 

  • Für alle bauen: neue Baugebiete erschließen, sozialer Wohnungsbau auch für größere Familien, Barrieren für Menschen mit Handicaps beseitigen

 

  • Bürgerschaftliches Engagement stärken: Vereine und Ehrenamt unterstützen und wertschätzen, Informationveranstaltungen und Schulungen zu Vereinsthemen, Ansprechpartner im Rathaus

Schule.png

STADTENTWICKLUNG - nachhaltig und lebendig

 

Radeberg ist nicht nur von Natur umgeben sondern hat sie auch direkt in der Stadt. Diesen Vorteil und unschätzbaren Wert möchte ich schützen und fördern. 

 

Die Innenstadt soll ein Juwel werden, wo sich alle gerne aufhalten.

 

Es braucht ein durchdachtes und für unser Radeberg & seine Ortsteile passendes Innenstadtkonzept einschließlich eines Verkehrskonzeptes, damit Fahrrad, Auto und ÖPNV eine erfolgreiche Symbiose bilden.

 

Die Ortsteile sollen weiter durch ihre Individualität, hohe Lebensqualität und gute Verbundenheit zur "Kernstadt" punkten. 

 

Ich stehe für eine nachhaltige, lebendige Stadt:

 

  • Strategische Stadtentwicklung planen: Verkehrsführung, städtebauliche Erweiterung, Eschebach-Areal, Radwege, Verkehrsentlastung Innenstadt

 

  •  GRÜNES BAND zur Naherholung fortführen: vom Hüttertal bis zum Seifersdorfer Tal entlang der Röder

 

  • Mit Ihnen die Innenstadt attraktiv gestalten: Budget für Bürgerinitiativen, um die Aufenthaltsqualität zu erhöhen

  • Radeberg in eine klimaneutrale Zukunft bringen: öffentliche Gebäude: Mehrfachnutzung und Photovoltaikanlagen, klimaneutrales Rathaus, Veranstaltungen mit Fachleuten und Fachfirmen aus Radeberg

Grün.png